Montage- und Prüfanlagen


Auf unseren Montage- und Prüfanlagen werden die Bauteile mit technologisch modernsten Handhabungskomponenten, Kamera-, Beleuchtungs- und Bildschirmsystemen prozesssicher mit höchster Qualität montiert und geprüft; bei manueller, halbautomatischer oder vollautomatischer Bauteil-Beschickung.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Produkte aus dem Bereich Montage- und Prüfanlagen detailliert mit Anwendungsbeispielen aus der Praxis vor.

Produktiv & Skalierbar


  • Individuell dimensioniert, auf Basis verschiedener Grundsysteme oder als Kombination mehrerer Systeme; aufgebaut mit Technologie-Komponenten bewährter Hersteller
  • Teile-Eingabe manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch realisierbar
  • Modernste Handling-Komponenten mit Kamerasystemen; vom Stand-Alone-System bis zum PC-gesteuerten Seriensystem mit mehreren Kameras, angepassten Beleuchtungen und Bildschirmen
  • Individuell integrierbare Prüfalgorithmen wie z.B. Kraft-Weg-Messung, Durchfluss- und Dichtigkeitsprüfung sowie Spektralphotometrische Messungen von Reflexion und Transmission
  • Markierungs- und Auslese-Systeme aller Art; Laserbeschriftungen und Produktbarcode-Scanner
  • Linear- und Servomotortechnik für höchste Taktfrequenzen und effektivere Zykluszeiten

Sicher & Flexibel


  • Steuerung über SPS z.B. des Typ Siemens S7, CODESYS, TwinCAT oder PC-basierte Soft-SPS
  • Netzwerkanbindung an ein MES; individuell konfigurierbar per RFID und implementiertem IIOT; Industrie 4.0
  • Werkstückträger-Transfer-Anlagen, basierend auf z.B. Doppelgurtband- oder Gliederkettensystemen unter Einbindung von Hub- und Indexier Einheiten
  • Rundtakt-Anlagen basierend auf gesteuerten Takteinheiten oder pneumatischen Systemen mit Handling- und Robotersystemen unserer Partner-Hersteller

Bewegte Bilder


Unsere Maschinen im Einsatz

Im Anwendungsbeispiel sehen Sie eine Anlage mit manueller Werkstückzufuhr, vollautomatischer, optischer Prüfung und automatischer Ausschuss-Erkennung mit monitorbasiertem Prüfprotokoll.